Blog

Fahrradtechnikworkshop für Alltagsradler.innen

Gestern fand unser Workshop mit Walter Popp vom Talentetauschkreis WN statt, der uns in die Kunst des Reifenwechsels und  Bremseneinstellens einführte.

Im Anschluss wurde unter allen, die mit dem Rad gekommen sind, ein hochwertiges Fahrradschloss der „Radlobby“ verlost. Wir gratulieren dem Gewinner Joe Gansch!

Heute und morgen fahren wir mit dem Segway auf den Spuren der Landesausstellung durch Wiener Neustadt. Am Samstag ist der Familienradausflug nach Katzelsdorf geplant. Wir freuen uns, wenn auch Sie dabei sind!

Es geht wieder los!

Morgen startet die neue Aktionswoche zum Schwerpunkt Mobilität!

Am Freitag gab es schon die Möglichkeit sich zu verschieden Formen der klimaschonenden Mobilität zu informieren und diese auch gleich auszuprobieren. Leider war aufgrund des starken Regens der „rollende Umzug“ nicht möglich! Jedoch gab es ein E-Bike, 1 nextbike, 2 Lastenräder, Roller und ein Minisegway zum Probefahren, sowie der Tesla Modell X der Fahrschule Haltau und das ThermeMobil der Buckligen Welt standen bereit zum Testen!

Wollen Sie mehr wissen zu Carsharing, Radverleih, E-bikes und Busnetz in Wiener Neustadt? Informieren Sie sich HIER, bei unseren VERANSTALTUNGEN oder melden Sie sich HIER an und erhalten Sie bequem alle Infos per Newsletter zugesandt!

 

Klimaschutz bringt dich in Schwung!

Bald ist es soweit!

Am 17. September startet unsere zweite Aktionswoche „Klimaschutz bringt Dich in Schwung“! Hier wollen wir Möglichkeiten in Wiener Neustadt zum klimaschonenden Verkehr vorstellen und Ihnen Lust machen, bewusst aufs Auto zu verzichten und vielleicht Neues auszuprobieren!

In und um die Aktionswoche gibt es wieder zahlreiche Aktionen unserer Partnerbetriebe für diese Woche und Veranstaltungen unserer Kooperationspartner. Bald unter „Aktionswochen“ nachzulesen!

Seien  auch Sie mit dabei – denn klimaschonend mobil zu sein macht Spaß, tut unserer Gesundheit – und vor allem unserer Umwelt gut!

Hier anmelden und alle Infos ganz bequem per Newsletter erhalten!

Klimaschutz machte Appetit!

Unsere Veranstaltungen zur ersten Aktionswoche fanden großen Anklang!

Am Montag rührten und mischten wir fleißig Tees, Salben, Tinkturen und stellten unsere Pflanzenapotheke aus Melisse, Salbei, Pfefferminze, Lavendel, Rosmarin, Lindenblüten und Thymian zusammen.

Dienstags fand zum Glück in einer Regenpause doch noch die Wildkräuterwanderung statt!

Am Mittwoch kochten Karoline und ihre Gäste „Vom Garten auf den Teller“ mit Wildkräutern. Wunderbar waren die klimaschonenden Speisen, im Geschmack, aber auch für das Auge – und für die Umwelt und den Klimaschutz. Auf den Teller kam ein Portulak – Zucchini – Rukola – Salat, essbare gefüllte Blüten, zweierlei Kräuterbutter mit Schafgarbe und Spitzwegerich, ein Spitzwegerichpesto, ein Gurken – Spitzwegerichgemüse und ein Meldenrahmgemüse mit regionalen Erdäpfeln.

Rezepte und Infos gibt es hier!

Die erste Aktionswoche startet!

Morgen geht´s los! Die ersten Newsletter mit Tipps und Infos zur Aktionswoche „klimaschonende Ernährung“ sind verschickt und es darf fleißig saisonal und biologisch gekocht werden! Sind Sie schon angemeldet?

Wir bieten auch einige Workshops zum Thema an: siehe Termine, Anmeldung noch möglich!

Wir freuen uns auch über Ihren Beitrag auf Facebook: Was hat gut geklappt? Was konnte ich gut umsetzen? Wo tu ich mir schwer?

Klimaschutzfest am Hauptplatz

Am 26.5. war es soweit! Ganz unter dem Motto „Klimaschutz zum Anfassen“ fand letzten Samstag unser Klimaschutzfest statt. Wir starteten das Fest mit einem besonderen Tanztheater „Mensch und Natur im Gleichgewicht“ unter der Leitung von Sabine Winkoff. Vielen Dank auch noch an dieser Stelle!

Neben unserem Informationsstand zu den Wiener Neustädter Klimaschutzaktionswochen gab es eine tolle Klimabastelstation (bunte, tierische Anzuchttöpfchen aus leeren Tetrapacks), Infostände der Energie und Umweltberatung, vom Bio – Gemüse Jasansky, Weltladen, LaRa – dein Lastenrad und von FamilyBikes, sowie einen Verkostungs- und Informationsstand zur klimaschonenden Ernährung von kultur.GUT.natur

Besonders gut sind bei den kleinen Gästen auch unsere Luftballons aus Naturkautschuk mit Bastbändern angekommen!

Weitere Fotos auch hier.

 Wir hoffen, es war für Jede/n etwas „Klimaschutz zum Anfassen“ dabei!

Infostand am Hauptplatz

Letzten Samstag informierten wir zum ersten Mal am Hauptplatz über unser „Weniger CO2 – Wir sind dabei!“ Projekt. Mit Rhabarberkuchen, Schafgarbenbutterbroten und frischen Radieschen aus unserem Garten gab es schon die erste Möglichkeit, saisonales Essen bei uns zu kosten!

Wir freuen uns aufs Klimaschutzfest am 26.5. von 9:30 bis 12:30 mit Infostand, weiteren Verköstigungen, Kinderbastelstation, Tanztheater, Lastender zum Ausprobieren, Energieberatung und vieles mehr! Kommt vorbei, kostet, probiert und bastelt und meldet euch zu den Aktionswochen an!

Der letzte Infostand vor der 1. Aktionswoche findet am Samstag, 2.Juni wieder von 9:30 bis 12:30 statt! Wir freuen uns auf euch!

Die Ausstellung war unterwegs!

Von 10. bis 20. April war die Ausstellung „ Klima? Wandel. Wissen! – Neues aus der Klimawissenschaft!“ unterwegs in der NMS Europaschule, im Gemeindezentrum der Erlöserkirche, im BRG Gröhrmühlgasse, und zwischendurch immer wieder im Bildungszentrum St. Bernhard.

Viele Ideen gab es vor allem von den Schüler.innen, wie jede und jeder etwas zum Klimaschutz beitragen kann!

Ausstellungseröffnung

Am 10. April wurde die Ausstellung „Klima? Wandel. Wissen! Neues aus der Klimawissenschaft!“ im Bildungszentrum St. Bernhard eröffnet und dabei konnten gleich wieder viele Personen zum „Mit dabei sein – bei den Wr. Neustädter Klimaschutzaktionswochen“ gewonnen werden. Die Ausstellung, deren Besuch gratis ist, kann noch heute nachmittag und Samstag den ganzen Tag im Bildungszentrum angeschaut werden, am Sonntag ist sie im Gemeindezentrum Erlöserkirche zu sehen (9:00 bis 12:00), danach tourt sie durch interessierte Wr. Neustädter Schulen und kehrt von 18. bis 20. wieder ins Bildungszentrum zurück.

 

Klima? Wandel. Wissen! Neues aus der Klimawissenschaft

Wir haben die Ausstellung „Klima? Wandel. Wissen! Neues aus der Klimawissenschaft“ der Umwelt- und Entwicklungsorganisation Germanwatch nach Wiener Neustadt geholt. Diese tourt ab 10. April für 10 Tage durch Wr. Neustadt.

Sie wandert von Schule zu Schule bzw. kann die Ausstellung am 10., 11., 13. und 14. April im Bildungszentrum St. Bernhard, sowie am 15.4. im Gemeindezentrum der Erlöserkirche besichtigt werden.

Unter anderem werden folgende Fragen beantwortet: Was hat mein Hamburger mit dem Klimawandel zu tun? Warum kostet die Rettung des Planeten nicht die Welt? Was können uns Clownfische über den Klimawandel erzählen?

Der Eintritt ist frei.

Die Eröffnung findet am 10. April um 18:30 im Bildungszentrum St. Bernhard statt.

Verringern wir gemeinsam unseren ökologischen Fußabdruck und vergrößern wir unseren Handabdruck!

Wi freuen uns auf Ihre Ideen und Ihr Kommen!

Katalog zur Ausstellung